Iron Sky Micro-Review

Ich war heute – dank einer spontanen Eingebung – am Nachmittag im Kino. Wir haben uns “Iron Sky” angesehen. Ich wollte den Film sehen, weil ich so grundsätzlich ein “Freund” von “Steampunk“-Sachen bin und weil – von mir geschätzte – Menschen, die den Film schon gesehen haben, eigentlich ganz gut darüber gesprochen haben. Und weil es grad hip war ihn zu sehen.

Nun. Wer es gleich wissen will: Nein. Ich hätte es nicht tun sollen. Die Pointen-Dichte liegt in dieser Komödie irgendwo bei 1-5 … pro Film! Er ist nicht sonderlich lustig. Die Story ist kreativ, jedoch sehr im Hintergrund. Anspielungen auf das aktuelle und vergangene Weltgeschehen sind zwar gesät, und man weiss auch was damit bezweckt werden soll, aber auch diese Pointen sind zu flach oder schlichtweg nicht vorhanden. Schauspielerische Leistung von Schauspielern kann ich nicht beurteilen, aber ich fand die Besetzung ganz gut.

Tim Pritlove von #nsfw hat in einem Sneak-(p)review erwähnt in dem Film gibt es eine “riesen Anspielung” auf ein Internet-Meme, aber ich muss wohl sagen, dass ich offenbar zu blöd bin, denn ich hab diese Anspielung nicht gesehen.

Kurzum: Schade ums Geld. Dieser Film ist allerhöchstens einen illegalen Download wert. Geld bezahlen würde ich dafur nicht. Alslo vielleicht lieber doch darauf warten, bis er im Fernsehen kommt. Wenn überhaupt.

Passenderweise gibt es auch hierzu eine “offizielle App” (einen Shooter) die ganz nett gemacht ist :)

Iron Sky the Game (AppStore Link) Iron Sky the Game
Hersteller: Netgen Oy
Freigabe: 9+
Preis: 0,89 € Download (Aff.Link)

 

One comment

  1. Flausch

    Ich fand den Film ur witzig. Er war so blöde! So unlustig! Er war so schlecht, dass ich mich köstlich dabei amüsiert hab. Außerdem gab es Weltraumkämpfe!!!!1 also ich fand ihn wert fürs kino.

Leave a Reply

Top
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE
%d bloggers like this: