Monthly Archives: November 2010

Das Recht auf körperliche Unversehrtheit – und seine Nichtexistenz

Aus aktuellem Anlass, und weil die Diskussion gerade wieder aufflammt. Das passiert, wenn man in einem Flughafen darauf verzichtet durch einen Nacktscanner zu laufen.  Lesenswert.

http://johnnyedge.blogspot.com/2010/11/these-events-took-place-roughly-between.html

Schöne neue Welt

Bandbreitenklau

Jeder, der einen Blog, eine Webseite, ein Forum und sonstigen Internetkram betreibt wird das leidige Thema kennen: Bandbreitenklau.

Da macht man sich die Mühe ein Bild zu finden, zu zeichnen oder Musik oder gar ein Video zu machen, und lädt das auf die eigene Webseite hoch, um es im eigenen Blog oder sonstwo zu verwenden; und dann kommt da irgendein x-beliebiger kleiner Wicht angetrottet und stellt fest dass ihm das Bild gefällt, UND dass man es im eigenen Profil auf irgendeiner Webseite verwenden möchte.

Read more »

Welcome Home

T-Mobile – so sehr ich sie manchmal schlagen möchte – macht stellenweise doch sehr schöne Aktionen. Gut investiertes Marketingbudget!

Dienstagsfüller #004

1. Es ist mitten in der Woche und ich _____________.

2. _________ hat mich gestern wirklich genervt.

3. Oh entschuldige, ich wusste nicht, dass Du so ein  __________________ bist.

4. Mein/e ________ hat sich letztens _____________ machen lassen.

5. Wenn Du noch ein einziges mal _________ dann ________ ich dich!

6. Am Mittwoch werde ich _________ aber ich ______________.

7. Mir leuchtet nicht ein wie _________ sich so ___________ benehmen kann.

Nehmt diese Vorlage, kopieret sie und verteilt sie unter den Armen. Dieser Post ist Copyright- und Vogelfrei. Wenn ihr gepostet habt, dürft ihr gerne hier kommentieren zwecks Link und so :)

Ausgelaugt

Irgendwie… ja irgendwie macht mich grad alles ein bissl mehr fertig, als es das wohl in wirklichkeit tun sollte.

Nein, das wird jetzt kein Depri-Post, dazu hab ich einen viel zu positiven und energiespendenden Faktor in der Weststeiermark sitzen (huhu Schatz!) – Read more »

T-Mobile zockt bei Gruppen-SMS ab

Ich bin ja schon seit ein paar Jahren eigentlich sehr zufriedener T-Mobile Kunde. Ich zahle brav meine Rechnungen, nutze auch alle mir angebotenen Services und komme fast nie über irgendwelche Freikontingente. Kurzum: Ich bin ein sehr unauffälliger Kunde.

So unauffällig, dass ich selbst es nicht der Mühe wert finde meine eigenen Rechnungen zu kontrollieren.

Das war ein Fehler wie sich jetzt wohl herausstellen soll.

Read more »