Monthly Archives: January 2012

Tee, Tee, Teeeeee!

Ich habe neulich erst auf dem Blog meiner besseren Hälfte einen Artikel zum Thema Tee gefunden, und da das ganze auch noch Teil einer Blogparade, initiiert von Hannah auf Ihrem Provinzkindchen Blog, schliesse ich mich da einfach mal an :)

 

Ich trinke seit meiner Kindheit gern Tee, und viel davon. Aber mit einer grossen Einschränkung: Früchtetees kommen mir nicht in die Tasse :D Ja, ernsthaft nicht. Ich bin durch und durch Schwarztee-Fan. Dabei darf der Schwarztee dann auch gerne Fruchtstücke haben oder ein Frucht-Aroma haben. Kräutertees sind übrigens auch Okay (ja, ich bin seltsam). Daher bin ich ab und an mal in Demmer’s Teehaus zu Besuch und wühl mich durch deren Schwarztee-Sortiment.

Meine aktuelle Top-3 Liste ist von diesen Drei Geschmäckern dominiert:

Das ganze stopf ich dann brav in mein Tee-Ei und versenke es für ein paar Minuten in meinem RIESEN-Häferl, oder gleich im Dreiviertel-Liter Glas (ja, ich trinke Tee auch aus dem Glas)

Und wo ich grad dabei bin. Von dem Tee-Ei von Tchibo/Eduscho, welches man im Moment kaufen kann (das schwimmende grüne Ding auf dem Foto) kann ich nur abraten. Irgendwie will das nicht so recht durchziehen. (zu kleine Öffnungen?)

Wir haben geschlossen

Seitdem ich über ein eigenes Einkommen verfüge (beginnend mit Taschengeld von meinen Eltern) stört mich eine Sache immer mehr und mehr. Ich komme aus einer Zeit, wo an Samstagen – wenn überhaupt – ein Einkaufen nur von 8-12 Uhr möglich war, danach war “Schicht im Schacht” – Ende – Schluss, Aus, Maus. Wer am Samstag nach 12 Uhr noch Brot, Waschpulver, Butter, Fleisch oder Batterien gebraucht hat, wurde von allen anderen entweder bemitleidet oder ausgelacht. Read more »

Profit 1984!

Euch allen möchte ich hier noch kurz ein frohes neues Jahr wünschen. Ich hoffe Ihr seid gut gerutscht. Dieser Blog ist grad ein bisschen im Weihnachtsschlaf, aber das wird sich ende nächster Woche wieder ändern. Bis dahin findet ihr sicher noch andere sachen in euren RSS Readern ;)