Blog Archives

Das gibts doch gar nicht

FaultierJa, ich schreibe mal wieder. Für all die Leser, die mich vermissen. BWAHAHAHAH, jajajaja okay, der war schlecht. Sorry. Ich dachte ich könnte hier den einen oder anderen damit foppen. Kommt nie wieder vor. Ehrenwort.

Ich kann mich einfach nicht motivieren. Wie macht ihr das denn? Schreibt ihr euch in einem hellen Moment ein Dutzend Blogposts vor und postet sie dann, wenn ihr unkreativ werdet? Oder zwingt ihr euch zum Posten?

Es gibt ja auch die Möglichkeit an solchen Gruppenübungen wie “One Month 30 Posts” (Name frei erfunden) teilzunehmen, aber ich finde so erzwungene Post-Pace schadet nur der Qualität (nicht, dass die Qualität bei mir sonst besser wäre, just sayin’)

Zu schreiben hätte ich ja genug, aber ich habe nie dann die Muse das zu tun, wenn mich gerade einmal wieder etwas aufregt. Letztens wollt ich was über die Demokratie in diesem Land schreiben, wäre sicher mal was neues gewesen in diesem Blog, aber neeeeein, ich schaffs nicht mich hinzusetzen und zu schreiben :/

Sagt mal was als Nächstes kommen soll. Etwas zum Thema “Konsumentenschutz” oder lieber “Politik”? Oder vielleicht doch etwas komplett anderes?

 

Fremdfreuen :)

Ja, ich nenn das jetzt mal so. Ihr kennt alle den Begriff des “Fremdschämens”, ja? Wenn jemand etwas so strunzdummes tut, dass man sich da nur an den Kopf greifen kann, und sich in den Abgrund schämen. (aus meiner sicht sind die Paradevertreter für sowas: “Menschen mit Lese-Schreib-Schwäche die darauf beharren, dass man “Knobbers” wirklich so schreibt – idioten”

Na jedenfalls gibts da ein Mädel, bei der empfinde ich genau das Gegenteil. Die freut sich nur. Den ganzen Tag. Sie bloggt und bloggt und bloggt… sie ist schwanger, und in Hochzeitsvorbereitungen, und glücklich. Und wenn ich mich einmal wieder über die “Ey, alder, Knobbers is das beste Sändwitsch wo giebt, alda!” – Typen aufrege, dann geh ich zum Junimädchen aufn Blog, lese einen Post, und bin beruhigt. Es gibt ja doch noch Menschen, die sich darauf konzentrieren ihr Leben angenehm und cool zu gestalten.

Also: Wenn ihr mal schlechte Laune habt, und die loswerden wollt. Geht auf diesen Blog. Die Vorfreude über Baby und Hochzeit lässt euch kurz mal alles Böse vergessen :)