Blog Archives

Der ‘Point of No Return’ ist überschritten!

Adieu Mietvertrag

Ich habs vielleicht schonmal erwähnt. Ich muss hier raus. Ich WILL hier raus.

Nein, ich bin nicht depressiv und will mir was antun :) Ich ziehe um. Ich habe am Freitag letzter Woche endlich das getan, was ich seit vielen vielen Jahren hätte tun sollen. Ich habe meinem Vermieter gesagt, dass er sich die Wohnung wohinstecken kann. Natürlich nicht mit diesen Worten. Eigentlich ganz ohne Worte. So gern ich ihn angerufen hätte um ihm zu sagen, dass ich ihn nicht leiden kann und er mir unsympathisch ist, so sehr hab ich mich zurückhalten müssen. Immerhin muss er die Wohnung ja noch abnehmen.

Meine Kündigung sollte mittlerweile angekommen sein. Ich habe jetzt bis 31.8.2011 um aus der Wohnung raus zu sein. Ich PLANE schon in der ersten August-Woche fertiggesiedelt zu sein. Soviel Zeug ist das dann nämlich auch wieder nicht. Wo ich ein wenig Abstriche machen werde, wird wohl die Wohnungsübergabe sein. Der Typ muss einfach einsehen, dass nach insgesamt 26 Jahren Mietdauer (meine Mum hat hier vorher gewohnt) hier und da ein paar Sachen zu reparieren sein werden. Ist nicht mein Problem. Kann er gerne ausjudizieren lassen. :)

Ich hingegen… ich werde im August meine Postzleitzahl von 1150 auf 1140 ändern. Ja, ist nicht weit, aber ein gewaltiger Unterschied.

Wünscht mir Glück. Ich werde berichten.

 

Wohnungssuche in Wien

Ihr kennt das. Die “eigenen” (eigentlich gehören sie ja meist dem Vermieter) Vier Wände hängen einem schon beim Hals raus. Die Nachbarschaft verkommt immer mehr zur entmilitarisierten Zone oder es werden euch Neubauten neben euer Haus geknallt, die plötzlich die Lebensqualität um einiges abnehmen lassen. Read more »