Blog Archives

Iron Sky Micro-Review

Ich war heute – dank einer spontanen Eingebung – am Nachmittag im Kino. Wir haben uns “Iron Sky” angesehen. Ich wollte den Film sehen, weil ich so grundsätzlich ein “Freund” von “Steampunk“-Sachen bin und weil – von mir geschätzte – Menschen, die den Film schon gesehen haben, eigentlich ganz gut darüber gesprochen haben. Und weil es grad hip war ihn zu sehen.

Nun. Wer es gleich wissen will: Nein. Ich hätte es nicht tun sollen. Die Pointen-Dichte liegt in dieser Komödie irgendwo bei 1-5 … pro Film! Er ist nicht sonderlich lustig. Die Story ist kreativ, jedoch sehr im Hintergrund. Anspielungen auf das aktuelle und vergangene Weltgeschehen sind zwar gesät, und man weiss auch was damit bezweckt werden soll, aber auch diese Pointen sind zu flach oder schlichtweg nicht vorhanden. Schauspielerische Leistung von Schauspielern kann ich nicht beurteilen, aber ich fand die Besetzung ganz gut.

Tim Pritlove von #nsfw hat in einem Sneak-(p)review erwähnt in dem Film gibt es eine “riesen Anspielung” auf ein Internet-Meme, aber ich muss wohl sagen, dass ich offenbar zu blöd bin, denn ich hab diese Anspielung nicht gesehen.

Kurzum: Schade ums Geld. Dieser Film ist allerhöchstens einen illegalen Download wert. Geld bezahlen würde ich dafur nicht. Alslo vielleicht lieber doch darauf warten, bis er im Fernsehen kommt. Wenn überhaupt.

Passenderweise gibt es auch hierzu eine “offizielle App” (einen Shooter) die ganz nett gemacht ist :)

[app 516448440]

 

Umzugsscheiss

Achja, übrigens. Eines mag ich dann doch nochmal loswerden zu meinem Umzug. Wie ihr vermutlich alle wisst, bin ich anfang August in UNSERE neue Wohnung umgezogen. So weit so cool. Aber es gibt einen Akteur in diesem kurzen Thriller, den ich doch noch mal VOR den Vorhang holen möchte. Und zwar nur, um ihn sofort abzuwatschen und öffentlich zu vierteilen.

Die “Firma”, die hinter www.umzugs-profi.at steht (nein, ich verlinke diese Heinis hier nicht, weil Sie es nicht verdient haben) Read more »

Fruchtmassaker mit Spassfaktor

Wisst ihr, was mir an den iPhone spielen immer so ein bisschen abgegangen ist? Viele der kurzweiligen Spiele darauf bedienen sich einer oder mehrerer Techniken, die sie in einer oder mehreren Lebenslagen schlicht unbedienbar machen. Denkt zum Beispiel an das altbekannte Labyrinth. Dazu müsst ihr das iPhone oder iPad/iPod möglichst waagrecht halten. Im Sitzen in der U-Bahn, oder gar im halb-liegen in der Badewanne wird das nicht funktionieren.

Überhaupt sind viele dieser kleinen Spiele zwar ganz nett, weil sie mit den Lagesensoren oder Gyroskopen gut umgehen können, aber das ist dann meistens wirklich nichts für Unterwegs.

Was aber wirklich etwas für Unterwegs sein könnte, ist Fruit Ninja. Ihr müsst euch nicht um eure Lage kümmern oder um irgendwelche fuchteligen Bewegungen mit dem Telefon, die eure U-Bahn oder Zugabteil-Nachbarn in eine potenziell körperintegritätsgefährdende Situation bringen.

Bei Fruit Ninja geht es nur um eines. Früchte aufzuschlitzen. Klingt brutal, aber wir wollen mal annehmen, dass es sich hierbei um eine gross angelegte Saftproduktion handelt :)

Die Früchte werden euch von unten oder von der Seite ins Bild geworfen, und ihr müsst sie mit einem Fingerwisch “aufschlitzen” bevor sie wieder aus dem Bild fliegen. Wer das oft genug schafft, stellt schon bald neue Highscore-Listen auf.

Ein absolut begeisternder Multiplayer-Modus in dem zwei Spieler gleichzeitig im gleichen “Spielfeld” ihr eigenen Früchte schlitzen müssen, aber die des Gegners tunlichst meiden, gehört dazu. Natürlich kann über WiFi oder Internet gespielt werden. (zu zweit an EINEM Gerät wär auch ein bisschen sehr stressig und eigentlich gar nicht möglich)

Wenn Ihr also etwas sucht, was ihr in diesen wertvollen 5 – 50 Minuten in der Bahn oder an der Haltestelle spielen wollt, dann Fruit Ninja. Liebevolle Grafik, nettes Gameplay, GameCenter integration und squishige Sounds gehören selbstverständlich zum Paket dazu.

Hier der Link in den Apple AppStore:

[app 362949845] und die HD-Version fürs iPad:
[app 370066032]

Und für alle, die noch etwas über das Labyrinth-Spiel wissen wollen:

[app 284571899]

[app 307758975]