Blog Archives

Umzugsscheiss

Achja, übrigens. Eines mag ich dann doch nochmal loswerden zu meinem Umzug. Wie ihr vermutlich alle wisst, bin ich anfang August in UNSERE neue Wohnung umgezogen. So weit so cool. Aber es gibt einen Akteur in diesem kurzen Thriller, den ich doch noch mal VOR den Vorhang holen möchte. Und zwar nur, um ihn sofort abzuwatschen und öffentlich zu vierteilen.

Die “Firma”, die hinter www.umzugs-profi.at steht (nein, ich verlinke diese Heinis hier nicht, weil Sie es nicht verdient haben) Read more »

Ich hasse Blackberries

Ich hasse Sie. Ich hasse diese Geräte, die jeder Schlipsträger für Überlebenswichtig hält. Ich hasse diese Geräte, die – als alle Welt schon UMTS und HSDPA und WIFI verwendete – immer noch mit “State-of-the-Art” verschissenem GPRS als schnellster und einziger Datenoption ausgeliefert wurden.

Blackberries sind ein überteuertes, total unnötiges, proprietäres Schlipsträger-Statussymbol.

Das sind E-Mail-Clients auf Steroiden. Mit einer Menüführung, dass es einem graust.

Wenn es eine Sache gäbe, die ich von diesem Erdball verschwinden lassen könnte, wären das in diesem Moment die Blackberries.

Das war der Rantpost des Tages.

IT Initiative – Dauerwerbesendung von Microsoft

Durch Zufall bin ich heute von einem Kollegen auf die Webeite der IT-Initiative.at gestossen worden. Nach kurzem drüberlesen hab ich mich auch gefreut, dass enitinitiativedlich mal wieder irgendetwas in Richtung “IT-Grundausbildung” gemacht wird. Auch wenn die Seite nur ein Sammelsurium von Links zu anderen e-skills Anbietern ist. (zb ECDL)

Aber… warum um Himmels willen, schaffen “wir” es eigentlich nicht, so eine Initiative allein auf die Beine zu stellen? Es hat für mich immer ein bisschen einen fahlen Beigeschmack, wenn ich zwar rechts im Bild viele viele Namen von IT-Unternehmen lese, aber im Endeffekt alles ganz unten von einem “© 2010 Microsoft” flankiert wird.

Kömma das bitte auch allein machen? Oder muss da immer irgendeine Form von Lobbying dabei sein? Verdammt nochmal. Geht weg!