Blog Archives

#30days: Day 25 — Your day, in great detail

Haahahahahaha… dass es ausgerechnet einen Sonntag erwischt. Eins gleich vorweg: Uhrzeiten weiss ich keine mehr.

  • Irgendwann in der Früh geweckt werden, von der Liebsten
  • Nach ein bisschen Guten-Morgen-Pep-Talk aufstehen und dann mal die Küche heimsuchen
  • Kaffee, Semmel und Butterbrot. Frühstücken.
  • Vor den Mac setzen und im Google Reader rumstöbern
  • Glotze an. Runtergeladene Serien schauen
  • Von meinem Mädel verabschieden – sie hat weg müssen – Familienverpflichtungen
  • Buchlesen
  • Buchlesen
  • Hunger kriegen – Küche ruft
  • Kartoffel schälen, Blutwurst schneiden
  • Kochen, Braten
  • Essen – Feststellen, dass es viel zu viel ist
  • Mädel in Skype wieder in Empfang nehmen
  • “Küchenchefs” auf VOX “gemeinsam” ansehen
  • Solitär spielen
  • Bett

unspektakulär, gell? Ja, das kommt davon wenn man mich nach dem lazy sunday fragt :p