Dienstagsfüller #012

1. Das Wochenende war ____________.

2. Wegen _____________ kann ich nicht ___________.

3. Wenn plötzlich __________ aus dem Fernsehprogramm verschwinden würde, wäre niemand traurig.

4.  Wenn ich nicht __________ müsste, würde ich ____________.

5. Der September war bis jetzt _________ aber er wird wohl viel _________.

6. Meine ________________ sind ziemlich gross geworden!

7. Ihr seid ____________.

Neues Logo: Vielen Dank an meine Liebste, Christina, von “Ohne Musik…” 

Das tiefe Sommerloch

Ich kann mich dumpf erinnern sowas schonmal gepostet zu haben. Letztes Jahr, vermutlich zur gleichen Zeit. Im moment gibt es einfach nicht soviel zu erzählen (ja, eigentlich schon, aber ich hab keine Lust es alles aufzuschreiben)

Geduldet euch noch ein wenig. Wer mag, kann sich in der Zwischenzeit den Blog von meiner Liebsten zu Gemüte führen. Der wird von Tag zu Tag besser.

Ich habe gekocht…

Ich habe gekocht! Nun wird sich der ein oder andere geneigte Blogleser denken “Ja und?!?” – und ihr habt auch recht. Was is da jetzt so Besonderes daran? Nun. Wenn man die letzten gefühlten 70.000 Jahre in einer immer mehr heruntergekommenen Wohnung gelebt hat in der es an russisches Roulette gegrenzt hat den Gasherd bzw. -backofen zu befeuern – aus sorge um den dann befürchteten erstickungs- oder explosionstod (jaja ich übertreibe) – dann ist das schon eine “Leistung” wenn man in der neuen Wohnung – mit E-Herd – auch endlich mal den Backofen in Betrieb nehmen kann. Read more »

Freitagsfüller #123

1. Ich fühl mich gut wenn alles so läuft wie es soll.

2. Alles grün.

3. Bald gibt es wieder regelmässige nerv-tweets und den täglichen Rant.

4. Wassermelonen und Mineralwasser mit Geschmack sind mein liebster Durstlöscher bei großer Hitze.

5. Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich diesen Satz mit einem Fragezeichen beende oder nicht.

6. Es ist doch Sommer oder etwa nicht ?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe , morgen habe ich nichts besonderes geplant und Sonntag möchte ich die Gegend erkunden!

Freitagsfüller #122

1. Es kann doch nicht wahr sein, dass ein Sofa soviel Geld kostet.

2. Wer mir ständig ins Wort fällt, der macht sich unbeliebt bei mir.

3. Sahne  ist ein typisch deutscher Ausdruck für (Schlag-)obers.  :)

4. Ich mag so einiges nicht.

5. Mein Lieblingskleidungsstück  variiert von Tag zu Tag.

6.  Aus dem Auto heraus kann man gut Leute beobachten.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend “freue” ich mich auf das Packen der Umzugskartons, morgen habe ich Schlüsselübergabe und Bettaufbau geplant und Sonntag möchte ich mit meiner Christina in die Therme!

Der ‘Point of No Return’ ist überschritten!

Adieu Mietvertrag

Ich habs vielleicht schonmal erwähnt. Ich muss hier raus. Ich WILL hier raus.

Nein, ich bin nicht depressiv und will mir was antun :) Ich ziehe um. Ich habe am Freitag letzter Woche endlich das getan, was ich seit vielen vielen Jahren hätte tun sollen. Ich habe meinem Vermieter gesagt, dass er sich die Wohnung wohinstecken kann. Natürlich nicht mit diesen Worten. Eigentlich ganz ohne Worte. So gern ich ihn angerufen hätte um ihm zu sagen, dass ich ihn nicht leiden kann und er mir unsympathisch ist, so sehr hab ich mich zurückhalten müssen. Immerhin muss er die Wohnung ja noch abnehmen.

Meine Kündigung sollte mittlerweile angekommen sein. Ich habe jetzt bis 31.8.2011 um aus der Wohnung raus zu sein. Ich PLANE schon in der ersten August-Woche fertiggesiedelt zu sein. Soviel Zeug ist das dann nämlich auch wieder nicht. Wo ich ein wenig Abstriche machen werde, wird wohl die Wohnungsübergabe sein. Der Typ muss einfach einsehen, dass nach insgesamt 26 Jahren Mietdauer (meine Mum hat hier vorher gewohnt) hier und da ein paar Sachen zu reparieren sein werden. Ist nicht mein Problem. Kann er gerne ausjudizieren lassen. :)

Ich hingegen… ich werde im August meine Postzleitzahl von 1150 auf 1140 ändern. Ja, ist nicht weit, aber ein gewaltiger Unterschied.

Wünscht mir Glück. Ich werde berichten.

 

Freitagsfüller #120

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Gestern war Donnerstag.

2.Brust oder Keule?

3. Ich könnte was erzählen über  eine Person, die mich in den letzten Jahren extrem angepisst hat, und es würde schlagartig Ihr Leben verändern/ruinieren. Aber ich lass es vorerst mal gut sein.

4. Eine Frau mit Vollbart sieht ziemlich lächerlich aus .

5. Liebe ist ein Dauerzustand; sonst ist es keine Liebe.

6. Meine Lieblingssorte Eiscreme ist Kokospistaziehaselnuss.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine eventuelle Überraschung, morgen habe ich vielleicht etwas superromantisches geplant und Sonntag möchte ich nicht erleben !

Dienstagsfüller #011

1. Das Wochenende war ____________.

2. Glück zu haben bedeutet ________________.

3.  ____________ ist für mich etwas wunderschönes, auch wenn andere das nicht so sehen!

4. _________ und  __________ sind ____________.

5. Im Juli würde ich liebend gerne mal mit _________ ein/e _________ machen.

6. Wenn mir keiner dabei zusieht  ________________ ich.

7. Ihr seid ____________.

 

Freitagsfüller #117

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Mir schmeckt Dillsauce.

2. Ich treffe viele Entscheidungen ohne groß zu überlegen.

3. Regen ist total angenehm, wenn man nicht ungeschützt drinsteht.

4. Kuscheln und Knutschen ist die beste Art den Tag zu beginnen

5. Fast hätte ich vergessen einen Freitagsfüller auszufüllen.

6. In einer besseren Welt gibt es keine Kriege und kein Geld.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Maus, morgen habe ich Mietvertrag unterschreiben geplant und Sonntag möchte ich dass wieder Freitag ist !

Freitagsfüller #116

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Wenn man Liebe und Vertrauen mischt, bekommt man die perfekte Beziehung.

2. Ich würde gerne in eine etwas ruhigere Gegend ziehen, oder sollte ich es besser lassen?

3. Meine Füße tragen mich an jeden Ort an dem ich sein will, DANKE.

4.  Musikhören hilft mir beim Abschalten.

5. Als ich hörte dass der Blutmond “Menschen spitz macht”, habe ich laut lachen müssen.

6. Liebe(r) Christina, ich möchte dir sagen dass ich Dich liebe.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die nächste Wohnungsbesichtigung, morgen habe ich einen Ausflug in den kleinen Buchladen von Flauschi geplant und Sonntag möchte ich meine Wohnung aufräumen!